Ticket und Workshop Information

So klappt es reibungslos

Um die Swissbound sowie die Workshops zu besuchen brauchst du zwei Dinge: Ein Ticket pro Teilnehmer:in sowie eine Bestätigung für deine Workshop-Anmeldung. Es können natürlich auch mehrere sein, melde dich aber nur für Workshops an, die dich auch wirklich interessieren und die du auch besuchst.

Ein paar Worte der Veranstalter über die Anzahl der Workshop Registrationen

Es ist reizvoll, täglich drei Workshops zu besuchen. Dies ist uns bewusst und deshalb regulieren wird dies auch nicht. Erfahrungsgemäss ist es jedoch fast unmöglich, sich diese Menge an Informationen zu merken.
Wir empfehlen und bitten darum, maximal zwei Workshops am Tag zu buchen.
Es ist schade, dass die Presenter am Sonntag immer wieder Kurse haben, die eigentlich ausgebucht waren, aber Teilnehmer einfach keine Energie mehr haben und dann nicht kommen. Bitte lasst anderen Fesselkollegen:innen auch die Möglichkeit Workshops zu besuchen. Wir sind der Meinung, dass auch mit zwei Workshops am Tag und den weiteren Angeboten wie die Rope Jams und die Live Shows der Ticketpreis noch mehr als fair ist. Wir bedanken uns dafür bei euch.

Die Tickets für die Swissbound werden in zwei Wellen verkauft.

Tickets 1. Welle

In der ersten Welle werden 30 Festivaltickets angeboten. Der Start wird im voraus angekündigt über den Newsletter, unseren Telegramkanal und Instagram. Inhaber:innen eines dieser Tickets haben einen Vorsprung von einigen Tagen bei den Buchungen der Workshops. Ab wann genau die Registration möglich ist sowie über die Dauer des Vorsprungs mit einigen Infos dazu kommunizieren wir einmalig per E-Mail direkt an die Ticketbesitzer:innen. Dies hängt davon ab, wann alle Presenter und deren Workshopthemen bekannt sind. Die Anzahl der freien Plätze ist bei der Workshopbeschreibung ersichtlich.

Nach dieser Frist startet der Vorverkauf der zweiten Welle und die Registration ist für alle Ticketkäufer:innen offen.

Tickets 2. Welle

Der Start für die zweite Welle wird einige Tage im Voraus angekündigt. Die Registration für die Workshops ist sofort nach dem Ticketkauf möglich. Die Anzahl der freien Plätze ist bei deren Beschreibung ersichtlich.

Der Ablauf

  • Du kaufst dir ein Ticket pro Person für 3 Tage, den Freitag, den Samstag oder den Sonntag. Diese erhältst du HIER.
  • Im zweiten Schritt kommt die Workshop Registration. Der Start für die Workshop Registration wird über die Webseite, die Telegramgruppe und via Facebook, Instagram und Twitter kommuniziert. Zur Registration HIER ENTLANG.
  • Die Workshop-Anmeldung MUSS auf den selben Namen wie beim Ticketkauf lauten.
  • Gib uns also auf dem Buchungsformular deinen Namen und deine Ticket-ID an.
  • Die Fesselworkshops können nur paarweise besucht werden. Eine Anmeldung = 1 Paar.
  • Hast du dich für einen Workshop angemeldet, so ist dein Platz für dich/euch reserviert.
  • Hast du alles richtig gemacht, wirst du bald eine definitive Anmeldungsbestätigung erhalten (Spamordner checken).
  • Nun wünschen wir dir viel Spass an der Swissbound.

Hast du Fragen oder Probleme? Bitte teile dich uns mit.